Best of „Business-to-Business“ Communication 2020/2021

BoB-Award 2020/2021:
Shortlist zum BoB – Best of „Business-to-Business“ Communication Award 2020/2021 steht fest.
28 Arbeiten wurden von der Jury nominiert.

 Düsseldorf, 17. Mai 2022

Auf Einladung des Deutschen Marketing Verbands trafen sich 25 Jurymitglieder im Hause der DATEV eG in Nürnberg – dem Host der Jurysitzung des BoB Award. Letztmalig unter der Leitung der Vorsitzenden Tim Bögelein, RTS Rieger Team, und Claus Fesel, DATEV e.G.. Für den Einreichungszeitraum 2020 und 2021, der pandemiebedingt die letzten zwei Jahre umfasst, haben es aus 120 Einreichungen 28 auf die Shortlist geschafft.

Eine Jurysitzung mit intensivem Austausch zeigt die hohe Qualität der besten Best-of-Business to Business Cases der letzten zwei Jahre.

„Trotz Corona, Lieferkettenproblemen und weiteren Herausforderungen durch die Krise in Europa ist die Qualität in der Kommunikation im B-to-B-Bereich weiterhin ansteigend“, freut sich Tim Bögelein.

In angeregten Diskussionen zu den unterschiedlichen Cases in den neun Kategorien hat sich auch in diesem Jahr wieder gezeigt, dass Krisen und gesellschaftliche Herausforderungen ausgezeichnete und kreative Arbeiten hervorbringen. Die Jurymitglieder, bestehend aus Agenturen, Auftraggebern und Fachmedien zeigten sich beeindruckt von der Vielfältigkeit der Ideen, Konzeption und Umsetzung und so war es kein Wunder, dass die Jurysitzung für viele Teilnehmende eine wichtige und hochwertige Weiterbildung für die eigenen Aufgaben im Unternehmen war.

Es war eine wunderbare Runde zur Verabschiedung“ resümiert Claus Fesel. „Man sieht, dass trotz, oder gerade wegen, aller Krisen auf mehr Präzision und mehr Qualität bei der Werbung und Kommunikation Wert gelegt wurde, damit der Return-on-Invest noch gesteigert werden kann.“

Claus Fesel und Tim Bögelein, die den Juryvorsitz für den BoB Award seit 2017 innehatten, werden am 14. Juli ab 19 Uhr bei der Preisverleihung in Berlin das letzte Mal in ihrer Rolle die begehrten Trophäen an die Sieger übergeben. „Der Deutsche Marketing Verband bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei den beiden Vorsitzenden für die langjährige, sehr vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit und Unterstützung beim BoB Award“, so Florian Möckel, Geschäftsführer Deutscher Marketing Verband e.V.  „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Nachfolgenden“.

 

Über den Deutschen Marketing Verband e.V.

Der Deutsche Marketing Verband (DMV) ist der Berufsverband der Marketingverantwortlichen und die Dachorganisation der mehr als 60 Marketing Clubs in Deutschland. Er bietet ein Netzwerk für die praxisnahe Weiterbildung und den Wissensaustausch und fördert die Nachwuchsarbeit. Gleichzeitig vertritt er die Interessen seiner über 12.000 Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. www.marketingverband.de

Kontakt
Deutscher Marketing Verband e.V.
Sternstraße 58
40479 Düsseldorf
0211.864 06-12
E-Mail: presse@marketingverband.de