Unsere

Jury-Konstellation

macht den Unterschied

Seit 1997 setzt sich die BoB-Jury aus Fachleuten unterschiedlicher Branchen zusammen. Für ein breites Meinungsspektrum sitzen neben Kommunikationsfachleuten aus Unternehmen außerdem Vertreter aus Agenturen und der Fach- und Wirtschaftspresse in der Jury. Mit dieser Vielfalt sichert der BoB Award eine größtmögliche Objektivität bei der Beurteilung der eingereichten Arbeiten.

Die

BoB Jury

2018

tagt bei der IBM.

Claus Fesel, DATEV e.G. und Tim Bögelein, RTS Rieger Team sind Experten der BtoB Kommunikation und langjährige Mitglieder der BoB-Jury.
Sie repräsentieren Auftraggeber und Dienstleister und wissen, wie beim BoB der Hase läuft.

Markenzeichen der BoB Awards ist die heterogene Jurybesetzung. Die Jurymitglieder, kommen aus Unternehmen, Agenturen und der Presse. Sie wollen wissen, mit wem genau Sie es zu tun haben?
Wir stellen Ihnen die BoB-Jury 2018 vor:

DATEV
Claus Fesel

RTS Rieger Team
Tim Bögelein

IBM Deutschland
Peter Beuke

Brunswick Group
Stefanie Chalk

Reinsclassen
Veronica Classen

dieckertschmidt
Kurt-Georg Dieckert

Lufthansa Cargo
Bettina Petzold

Deutscher Marketingverband
Jamal Khan

Cheil Germany
Jörn Welle

Scholz & Friends
Robert Auer

Carl Zeiss
Jörg Nitschke

Publicis Pixelpark
Bernhard Tikale

deepblue networks
Christian Thron

antwerpes
Burghard Drews

KraussMaffei Technologies
Simone Werner


Christian Daul

FischerAppelt
Andreas Fischer-Appelt

Demner, Merlicek & Bergmann
Francesco Bestagno

Siemens Healthcare
Thomas Michael Koller

LANXESS Deutschland
Udo Erbstößer

Kolle Rebbe
Stefan Wübbe

New Business
Peter Strahlendorf

Interoll
Jens Karolyi

Scholz & Volkmer
Peter Post

SAS Institute
Franz Lipinski

Telekom
Michael Looschen

Fahrzeugwerk Bernard Krone
Dr. Frank Albers

BILD Gruppe
Alice Schmalzl